Trainierst Du Dich täglich?
Jetzt Deine LÖWEN-Emails kostenlos bestellen inkl. Zugang zum INSIDER-FREE
mehr als 15+ Trainings für Dein Business  

<p>Super. Du hast Dich erfolgreich angemeldet.<br />Bitte checke Deinen POSTEINGANG und bestätige <br />Deine Email-Adresse<br /><br /></p>

Wie startest Du am einfachsten & erfolgreichsten in das ONLINE Business ohne Kopfschmerzen? Die 3 MUST-HAVE Internetseiten und Dein System

Wie startest Du am einfachsten & erfolgreichsten in das ONLINE Business ohne Kopfschmerzen? Die 3 MUST-HAVE Internetseiten und Dein System

HILFE!!!!

„Ich möchte online starten und habe total den Überblick verloren“

Dieser Satz in 10323 Variationen bekomme ich jeden Tag (per Email, per Messagner und in meinen Turbo Consulting Calls) zu hören.

Kein Wunder.

Das Internet hat sich entwickelt und was noch vor ein paar Jahren sehr einfach war ist heute sehr kompliziert geworden.

Scheinbar.

Früher:

Früher (also vor noch 2-4 Jahren) reichte es eine Internet Seite zu bauen.
Dort ein Angebot, z.B. ein Ebook drauf zu stellen und dann Besucher zu generieren, z.B. durch Google Werbung.

Funktioniert heute nicht mehr.

(Russel Brunson hat hier ein schönes gratis Webinar dazu – Der Tot der Webseite)

Heute:

Heute arbeitet man mit Funneln, wie ich sage: PIPELINES.

Eine Pipeline ist ein System, wie Du Interessenten individuell aber gleichzeitig automatisiert näher und näher an das Ziel, die Lösung führst, nämlich DEINE Lösung.
In unserem Beispiel das Ebook.

Was eine Pipeline ist erkläre ich in diesem Blog-Artikel etwas genauer…
Bzw. halte ich hier regelmäßig ein kostenloses Webinar zu den 12 Gesetzen einer Pipeline
(empfehlenswert, jedenfalls haben das die über 12.000 Teilnehmer der letzten Monate mir zurückgespielt)

Was braucht man an Software für eine Pipeline?

Also, wenn Du verstanden hast, dass in der heutigen Internet Welt wie im wahren Leben niemand nur auf der Straße angesprochen wird, in deinen Laden kommt und sofort kauft, so musst du eine Pipeline bauen.

Lass mich von der einfachsten, simpelsten Pipeline sprechen, ok?

Also Du benötigst 3 Internet Seiten und eine Email Software.

That´s it.

Welche 3 Internet-Seiten?

  1. Deine Impressums-Seite.

    Du musst darstellen können WER du bist.
    Alleine aus rechtlichen Gründen:
    Z.B. schließt Facebook sofort deinen Account, wenn Du Werbung auf eine Landingpage schaltest, die kein Impressum hat.
    Deine Impressums-Seite kann auch einen Teil „Über mich“ enthalten oder zu deinem Xing, LinkedIn oder Fb-Profil verlinken.Menschen wollen WISSEN, mit WEM sie sich einlassen.TIPP: Ein Gesicht hilft hier immer als Bild (siehe M.A.P. Prinzip)
  2. Deine Landing-PageDas ist die Seite, auf der Du Interessenten dazu bringen möchtest mehr von dir zu erfahren.
    Der klassische Weg: Du machst ein „Geschenk“ also eine Checkliste, gratis Ebook usw…
    Kennst Du bestimmt schon…Diese Seite bringt die Menschen in deine Pipeline.Sie ist praktisch das „VENTIL“ durch das DEINE neuen Interessenten in Deinen „Laden“ kommen.
  3.  Deine VerkaufsseiteDas kann deine eigene Seite sein mit deinem Angebot zum buchen, oder dich anrufen usw…
    Jedenfalls beschreibt sie dein Angebot, dein Produkt… man nennt sie auch Salespage.Es kann aber auch die Verkaufsseite von sogenannten Affiliate Produkten sein, also wo du ein Partner bist und Geld verdienst, wenn du nur jemanden vermittelt hast.So kannst Du eine Verkaufsseite super einfach und schnell z.B. auf Gumroad.com erstellen.
    Die sieht dann so z.B. aus: Fb-Insider und ist innerhalb von 10 Minuten erstellt.

Ok – nun hast du deine basic 3 Internet Seiten. Die Must-Have Internet-Seiten für Dein Business.

Software für Deine Internet-Seiten?

Entweder Leadpages oder Clickfunnels – beides gehostete Seiten, die du mit eigener Domaine innerhalb von 10 Minuten ONLINE hast.
Clickfunnels kannst du sogar 14 Tage gratis testen… dafür ist Leadpages etwas günstiger (ab 36$ im Monat)

Beide haben auch den Vorteil, dass sie schöne Vorlagen haben, die, weil tausendfach in den USA verwendet auch bewiesener Maßen funktionieren.

Also keine schlimme Technik, sondern einfach Plug & Play erstellen.

PENG und fertig.

ALTERNATIVE DAZU:

Deine eigene Domaine mit einem WordPress Blog.
Gute „Themes“ dazu sind OptimizePress 2.0 oder Thrive-Themes…beide für unter 100$ Einmalzahlung.

Meine Empfehlung für schnelle Internetseiten als „Hoster“ – wo Du alles komplett hast, inkl. Deiner Firmen-Emails usw.
SITEGROUND (ab 3€ im Monat super günstig und GRANDIOSEN Kundenservice)

 

 

Dein Herzstück: Deine Emails

Emails sind das Herzstück im Online Marketing.
Milliarden werden in 2016 mit Email Marketing umgesetzt.

Also lächle, wenn jemand sagt: Die Email ist tot.

Freu dich und mach es und profitiere.

Aber wie werden die Emails ausgeliefert.
Automatisiert.
Und in welcher Reihenfolge.

Genau das ist meine Begeisterung, mein „Job“ hier als Architekt diese Pipelines zu entwickeln, dass die Emails passen und aufeinander aufbauen.

Im Prinzip darfst du dir den Prozess vorstellen, als wenn du in die Bar gehst und beginnst zu „daten“.
Jemanden kennen zu lernen.

Du beginnst mit einem Drink und der Telefonnummer (hier das gratis ebook und die Email Adresse)

Dann unterhaltet ihr euch (die Emails)

Ihr lernt euch besser kennen.
Mögen und vielleicht vertrauen…

Im Dating kommen die nächsten Treffen… der erste „Sale“

Online genauso…vielleicht nicht gleich das 997€ Angebot aber vielleicht ein 10 oder 100€ Produkt.

Eine sehr gute erste 12-Stufen Email Sequenz oder Email Kampagne findest Du in diesem Artikel hier <<<

 

Dafür brauchst du ein Email System.

Viele in Deutschland beginnen mit Klick-Tipp  oder Mailchimp als US System welches mit vielen anderen Online-Marketing Systemen gut verknüpfbar ist.
Der Marktführer für Selbstständige bis mittlere Unternehmen in den USA ist Infusionsoft.

Ich selbst bin Deutschlands einziger zertifizierte Partner von Infusionsoft…warum?
Weil ich aus der Erfahrung aus dem Konzern und den vielen Plattformen für 100.000 € und mehr festgestellt habe:

Du bekommst das System der GROSSEN für das Geld einer halben „400€ Aushilfe“ im Monat.

Aber egal ob du mit 10$ bei Mailchimp, 70€ bei Klick-Tipp oder 199$ bei Infusionsoft startest… du benötigst ein System.

In diesem Email System werden deine Emails wie Perlen an einer Kette aufgefädelt und regelmäßig nacheinander (oder bei Infusionsoft interaktiv, je nachdem was geklickt wurde) ausgeliefert werden.

Jede Email bringt den Interessenten näher zum Ziel: KUNDE zu werden.

 

Mehr brauchst du nicht.
Wirklich.
Alles andere sind EXTRAS, die dein bestehendes System optimieren und verbessern.

3 Internet-Seiten und ein Email-System.

Wie du Emails schreibst die gelesen werden und verkaufen zeige ich dir hier: Email Insider als komplettes Trainings-Programm… Du erhältst dort sogar im ersten Monat die Grundausbildung die eigentlich an sich schon 297€ Werte wäre…aber was soll´s… Ich möchte dir den Start so einfach und gleichzeitig erfolgreich wie möglich machen.

 

Wenn alles steht, dann startest du damit Besucher auf deine Landingpage zu bringen…

Bester Weg aktuell: Facebook Werbung!

Fragen dazu?

Gerne direkt an mich in meiner Facebook Gruppe: Marketing Café mit Rene

Für Deinen Erfolg,

René @ Chili Leads

 

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar